×

Induktive Niederfrequenzerwärmung

Inductoheat Shrink Fit

Inductoheat stellt Erwärmungsanlagen für eine Reihe von Niederfrequenzanwendungen (60 Hz) für zahlreiche Industriebereiche wie Elektromotoren, OCTG-Rohre und Automobile her. Unsere erfahrenen Ingenieure entwerfen maßgeschneiderte Geräte für die Lack- und Epoxidhärtung, das Vorheizen von Blechpaketen für Druckguss und Brünierung, das Abisolieren, das Pressfügen von Wellen und Naben, das Lagerhärten, das Zerlegen von Motorgehäusen und vieles mehr.

Innovationen der induktiven Niederfrequenzerwärmung

iROSS setzt einen neuen Industriestandard für die Rotor- und Statorerwärmung. Die iROSS™-Netzfrequenzsysteme bieten untereinander austauschbare Werkzeugpakete, die die patentierte Induktionserwärmungstechnologie FluxManager® zur Erwärmung von Statoren, Rotoren, Gehäusen, Ankern, Getrieben, Lagern, kleinen Kurbelwellen, Gleichstromankern, Schwingungsdämpfern, Rohren und vielem mehr verwenden.