×

Prozessentwicklung

Auslegung & Optimierung von Prozessen der Wärmebehandlung mit Prototypenbau

Analytische Problemlösung

Der Entscheidung zur Anschaffung einer Induktionsanlage geht in den meisten Fällen eine Analyse der kundenspezifischen Härteanforderungen oder ein Prototyping voraus. Diese erfolgt im firmeneigenen Versuchsfeld unter Zuhilfenahme der modernsten Prüf- und Fertigungstechniken.

Wir unterstützen Sie von der Idee über die Entwicklung bis zur Umsetzung im Bereich des Induktivhärtens und Erwärmens mit:

  • Machbarkeitsstudien
  • Vorversuche
  • Erstmusterherstellung
  • Prototyping
  • Induktorentwicklung
  • Numerische Simulation
  • Laborauswertung und Metallurgie
  • Verfahrensumstellung
  • Materialauswahl

Unser Versuchsfeld ermöglicht unter anderem:

  • Materialuntersuchungen
  • Sämtliche Arten der Härtemessung
  • Kontrolle von Einhärtetiefen
  • Nachweis der rissfreien Oberfläche
  • Mikroskopische Fotografie von Gefügeveränderungen
  • Numerische Simulation von Erwärmungsprozessen
  • Entwicklung von energieeffizienten Induktoren sowie Härtezubehör
  • Individuelle Prozessoptimierung
  • Machbarkeitsstudien
  • Prototyping und Erstmusterbearbeitung
  • Materialuntersuchungen und Werkstoffanalyse (wie z. B. Spektralanalyse)

Die Auswertung der Analyse ermöglicht den Nachweis der geforderten Härtewerte in schriftlicher und grafischer Form.

Das speziell für Ihre Werkstücke angepasste Härtezubehör wie auch die Härteergebnisse werden durch unsere erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter technisch dokumentiert.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Lösung vom kundenspezifischen Härteproblem bis hin zur Lieferung hochwertiger Induktionsanlagen garantiert auch Ihnen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Prozesssicherheit.

Wir analysieren und lösen auch Ihr spezifisches Härteproblem!

Prozessentwicklung

Sie erreichen uns telefonisch von
Montag – Freitag
von 07:00 Uhr – 17:00 Uhr
außer an gesetzlichen Feiertagen

Ihr Ansprechpartner:

Alexander Ulferts
Applikationsberater
Telefon: +49 (0) 7153 504-226
Telefax: +49 (0) 7153 504-340
E-Mail: ulferts@inductoheat.eu