×

Induktive Schrumpfanlagen

Für Anwendungen der Elektromobilität

Viele kraftschlüssige Verbindungen zweier vorrangig metallischer Komponenten beruhen auf der Fügetechnologie “Aufschrumpfen” mittels Erwärmung und resultierender Wärmeausdehnung. Dabei wird eine Komponente erwärmt, so dass die zweite Komponente gefügt werden kann. Nach bzw. bei der Abkühlung erfolgt das Aufschrumpfen. Durch den entstehenden Pressverbund entstehen Verbindungen, die extrem hohe Drehmomente übertragen können. Einsatzgebiete sind beispielsweise:

  • Fügen von Rotorpaket und Antriebs- / Lagerwelle von Elektromotoren
  • Fügen von Wälzlagern auf Wellen oder in Gehäusen
  • Welle- / Nabe-Verbindungen in Automobilindustrie oder Maschinenbau

INDUCTOHEAT Europe stellt Frequenzumrichter bzw. Systeme zur induktiven Erwärmung eines Fügepartners zur Verfügung. Der Vorteil der induktiven Erwärmung im Vergleich zu einem Ofenprozess liegt zweifelsfrei in der deutlich rascheren Erwärmung.

ANGEBOT ANFORDERN »

INDUCTOHEAT Europe GmbH

Ostweg 5, 73262 Reichenbach

  • Phone: +49 (0) 7153/504-0
  • Fax: +49 (0) 7153/504-333

Email: info@inductoheat.eu

Photos

Videos