×

Lohnhärterei

Inductoheat Lohnhärterei

Wir bearbeiten für Sie an den Standorten Stuttgart und Darmstadt Lohnhärteaufträge.

Auf insgesamt 26 modernsten Anlagen decken wir ein breites Spektrum ab:

  • MF-Bereich von 3 -30kHz / 300KW
  • HF-Bereich von 50 – 400kHz / 400KW
  • Spezialapplikationen
  • Anlassen/ Entspannen

In Zusammenarbeit mit unserer Prozessentwicklung können wir Ihnen auch für anspruchsvolle härtetechnische Aufgaben maschinenfähige Lösungen anbieten und in Serie induktiv Lohnhärten. Die Dokumentation der geforderten Qualitätsmerkmale erfolgt in unseren modernen, nach DIN ISO 9001 zertifizierten Mess- und Prüflabors.

Wann empfiehlt sich induktiv zu härten?

Alle Werkstücke, die den elektrischen Strom leiten, lassen sich auch induktiv erwärmen. Bei der Härtung spielt jedoch der Kohlenstoffgehalt eine entscheidende Rolle. Für eine nennenswerte Härteannahme sollte der C-Anteil nicht weniger als  0,35% betragen.

Die Induktivhärtung wird zweckmäßig bei Werkstücken angewandt, bei denen die Randzone Verschleißfestigkeit, die Kernzone dagegen Zähigkeit aufweisen soll. Man erreicht aber auch eine hohe Abriebfestigkeit sowie hohe Torsions- und Wechselbiegfestigkeit. Es gibt verschiedene Härteverfahren, wie Stand-, Vorschub-, Umlaufstand- und Umlaufvorschubhärtungen. Profitieren Sie von unserer Kompetenz und Flexibilität bei der Verbesserung Ihrer Wertschöpfungsprozesse durch induktives Lohnhärten!

LH-Prospekt DE (PDF)

LH-Prospect EN (PDF)

Anfrageformular

AGB´s

Lohnhärterei Reichenbach

Sie erreichen uns telefonisch von
Montag – Freitag
von 07:00 Uhr – 17:00 Uhr
außer an gesetzlichen Feiertagen

Ihr Ansprechpartner:

Bernd Deiß
Lohnhärterei
Herr Bernd Deiß
Telefon: (07153) 504 – 288
Fax: (07153) 504 – 334
lohnhaerterei@inductoheat.eu

Lohnhärterei Mühltal (Darmstadt)

Sie erreichen uns telefonisch von
Montag – Freitag
von 07:00 Uhr – 17:00 Uhr
außer an gesetzlichen Feiertagen

Ihr Ansprechpartner:

Christoph Hachmann
Lohnhärterei
Herr Christoph Hachmann
Telefon: (06151) 10166-0
Fax: (06151) 10166-29
hachmann@inductoheat.eu